Zutatenlexikon - Gemüse

Brokkoli: Der Vitaminbooster unter den Kohlsorten

Der Brokkoli gehört zum Kohlgemüse und ist reich an Vitaminen. Er gewann erst im 20. Jahrhundert an Bedeutung. In Deutschland hat sich der regionale Anbau sogar erst in den 1980er Jahren entwickelt. Mittlerweile wird Brokkoli in den meisten Ländern der Erde angebaut. In Deutschland wir jedoch immer der heimische Brokkoli aus saisonalem Anbau bevorzugt, der ca. 6 Monate im Handel erhältlich ist. 1

Alete bewusst Kind spielt kopfüber mit Vater

Schon gewusst?

Die Ernte des Brokkolis muss so rechtzeitig erfolgen, dass die Blütenknospen des Kopfes noch nicht aufgeblüht sind. Brokkoli welkt und vergilbt schnell bei höherer Temperatur, daher wird er direkt nach der Ernte schnell auf 0-1°C abgekühlt. Bei anhaltender Kühlung um die 0°C kann er 2-4 Wochen gelagert werden.2

Bunte Vielfalt im ganzen Jahr

Von Ende Mai bis November ist Brokkoli aus heimischen Anbau zu kaufen. Von Ende September bis Anfang Juni wird Brokkoli für den deutschen Markt überwiegend aus Spanien und Italien bezogen.

 

Du hast die Wahl zwischen grünem, blaugrünem und auch violettem Brokkoli. Die Sorten unterscheiden sich in der Form des Kopfes. Sie bilden entweder einen einzigen großen Kopf auf dem Haupttrieb oder viele kleinere Köpfe aus den Seitentrieben.2

 

Erfahre nachfolgend, was noch alles im Brokkoli steckt und warum er gut für die Ernährung Deines kleinen Feinschmeckers ist.

Gut bekömmlich

Brokkoli ist eine leicht verdauliche2 Gemüsesorte. Daher ist er für die Beikosteinführung  ab dem 6. Monat geeignet. Zudem wird der leicht nussige Geschmack von Babys in der Regel gut akzeptiert.

Provitamin A

Provitamin A ist eine Vorstufe des Vitamins A. Dies ist wichtig für das Immunsystem, den Sehprozess, dem Aufbau von Haut und Schleimhäuten sowie für Wachstum und Fortpflanzung.3

Alete bewusst Gemüse Zutat Brokkoli

Reich an Vitaminen und Mineralstoffen

Brokkoli ist ein wahrer Vitaminlieferant und reich an Mineralstoffen. Neben Provitamin A, Vitamin C und B-Vitaminen enthält Brokkoli auch Mineralstoffe wie Kalium, Calcium, Phosphor und Eisen.3

Vitamin C

Vitamin C ist gut für die Abwehrkräfte und dem Schutz der Körperzellen. Zudem ist es wichtig für das Bindegewebe und die Wundheilung.3

Geeignet für Beikoststarter - ab dem 6. Monat

Das gedünstete, pürierte Gemüse kannst Du Deinem kleinen Beikoststarter ab dem 6. Monat als Brei füttern. Im Kleinkindalter mögen Kinder die kleinen grünen "Bäumchen" gerne auf dem Teller. Als Rohkost zum Beispiel als Salat sollte Brokkoli jedoch erst später im Kinder- oder Jugendalter angeboten werden, da die enthaltenen Senföle sehr deutlich zu schmecken sind. Senföle sind verantwortlich für den milden Kohlgeruch.3

Wenn Du mehr über die Beikosteinführung erfahren möchtest, dann schaue doch einmal in unseren Beikost Ratgeber.

Alete bewusst Baby mit Vater beim Essen

Wissenswertes über den Brokkoli

  • Besonders beliebt in der Küche, weil...

    ... Brokkoli schnell vor- und zubereitet ist. Einfach waschen, Röschen abtrennen und Stängel kleinschneiden. Ob als Suppe, im Auflauf, als Zutat in einer Gemüsepfanne, als Belag für eine Gemüsepizza oder einfach als Gemüsebeilage ist Brokkoli vielseitig in der Küche einsetzbar.

  • Zubereitung - einfach und schnell

    Brokkoli ist im Nu zubereitet: in etwas Wasser dünsten oder ab in den Dampfgarer. Prinzipiell kann Brokkoli auch als Rohkost gegessen werden. Durch die sehr deutlich hervorstechenden Senföle im rohen Gemüse ist er jedoch für Säuglinge oder Kleinkinder nicht zu empfehlen. Außerdem ist er gegart besser verträglich.

Das steckt an Nährwerten im Brokkoli

 

Nährwerte pro 100g 4

Energie28,2 kcal bzw. 118,0 kJ
Eiweiß3,8 g
Fett0,2 g
Kohlenhydrate2,7 g
Ballaststoffe3,0 g
Vitamin C94,0 mg
Vitamin A142,0 µg
Folsäure39,0 µg
Eisen823,0 µg
Calcium58,0 mg
Kalium256,0 mg

Nährwerte pro 100g 4

Energie28,2 kcal bzw. 118,0 kJ
Eiweiß3,8 g
Fett0,2 g
Kohlenhydrate2,7 g
Ballaststoffe3,0 g
Vitamin C94,0 mg
Vitamin A142,0 µg
Folsäure39,0 µg
Eisen823,0 µg
Calcium58,0 mg
Kalium256,0 mg
Nährwerttabelle
Schließen
TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:10380

In diesen Alete bewusst Produkten steckt der Brokkoli drin

Quellen

1 Schlieper, Grundfragen der Ernährung, 23. Auflage 2019, Seite 222; Bundessinformationszentrum Landwirtschaft, Flyer Produktinfo, Stand Januar 2018

2 Bundessinformationszentrum Landwirtschaft, Flyer Produktinfo, Stand Januar 2018

3 Bundessinformationszentrum Landwirtschaft, Flyer Produktinfo, Stand Januar 2018; www.5amtag.de/wissen/obst-und-gemuese-was-steckt-drin/

4 DGExpert