Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Alete bewusst - Gläschen jetzt mit neuer Rezeptur

Eure Zufriedenheit ist für uns das A und O. Deshalb arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Produkte immer weiter zu entwickeln. Aus diesem Grund haben wir die Rezepturen unserer Alete bewusst Gläschen überarbeitet und verbessert:

Damit eein Kind den natürlichen Geschmack unserer Zutaten noch besser kennenlernt, haben wir in unseren Alete Menüs den Salzzusatz bewusst gestrichen. Somit kommen wir auch dem vielfachen Wunsch von Mamas und Papas entgegen. Insgesamt verzichten wir noch mehr auf unnötige Zusätze, um deinem Baby den bestmöglichen puren Geschmack der natürlichen Zutaten bieten zu können.

Die neuen Rezepturen enthalten nach den Empfehlungen des Forschungsdepartments für Kinderernährung:

  • nur noch Rapsöl als Fettzugabe, weil es dein Kind mit gesunden Fettsäuren (Omega-3) versorgt
  • viel gesundes Vollkorngetreide sowie Vollkornnudeln in zahlreichen Gläsern

Außerdem:

  • wählen wir für dein Kind Zutaten mit geringerem allergenen Potential aus (Nudeln ohne Ei, Lauch statt Sellerie )
  • schmeckt dein Kind den natürlichen Fruchtgeschmack in den Frucht-Getreide-Gläschen ohne den Einsatz von Fruchtkonzentraten

Und ja, ihr vermutet richtig, durch den Verzicht auf den Salzzusatz ist der Geschmack der Menüs weniger stark ausgeprägt. Lasst euch überraschen, eure Kleinen gewöhnen sich natürlich sehr schnell an den puren Geschmack der Zutaten.

Folgende Menüs wurden bereits umgestellt:

Solltest du weitere Fragen haben, schreibe uns gerne eine E-Mail an info@alete.de!

Alete bewusst Mama und Baby spielen im Garten

Unsere Experten vom Alete bewusst Familienservice sind für dich da.

Du hast Fragen zur Ernährung im Beikostalter oder zu unseren Produkten, dann stehen dir unsere erfahrenen Kollegen vom Alete bewusst Familienservice gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Montag bis Freitag: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Telefon: 0800-1125205

E-Mail: info@alete.de

Wichtiger Hinweis: Solltest du uns Bilder zu deiner Anfrage mitschicken, dann achte bitte darauf, dass die Anhänge in der Summe nicht größer sind als 20 MB!

zurück nach oben